Express Anfrage

Versicherungsschutz

Versicherung - der optimale Schutz für Ihr Lagergut:

Die von Ihnen eingebrachten Güter und Gegenstände sind als Teil des Mietvertrags nicht versichert.
Es besteht versicherungspflicht seitens des Kunden. Sie können entweder eine eigene Versicherung oder über uns eine Blockversicherung durch unseren Versicherungspartner, der Versicherungskammer Bayern, abschließen.

Bei Abschluss dieser Blockversicherung geben Sie die von Ihnen gewünschte Versicherungssumme an, d.h. den Warenwert der von Ihnen eingebrachten eingelagerten Ware. Diese Versicherung ist in Blöcken von vollen €1.000.- zu erwerben und kostet pro Monat €1,50 zzgl. MwSt. pro €1.000.- deklariertem Wert. Bei einem zu versicherten Wert von z.B. €2.000.- entspricht dies einer monatlichen Prämie von € 3,00 zzgl. MwSt.

Versicherte Gefahren und Schäden:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus nach einem Einbruch
  • Leitungswasser, Sprinklerleckage
  • Sturm, Hagel
  • Elementargefahren (z.B. Überschwemmung)

Versichert sind die vom Mieter während der Mietdauer eingebrachten beweglichen Sachen.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich nicht auf:

  • Bargeld, Urkunden inkl. Sparbücher und Wertpapiere
  • Schmucksachen, Edelsteine, Perlen, Briefmarken, Münzen, Medaillen, sowie alle Sachen aus Edelmetallen
  • Pelze sowie handgeknüpfte Teppiche und Gobelins
  • Kunstgegenstände
  • Sonstige Sachen, die über 100 Jahre alt sind, jedoch ohne Möbelstücke

Versicherungsort:

Versicherungsschutz besteht für versicherte Sachen in der gemäss Mietvertrag gemieteten Einheit.

Versicherungszeitraum:

Der Mieter kann den oben genannten Versicherungsschutz ab dem Zeitpunkt Vertragsabschluss in Anspruche nehmen. Versicherungsdauer besteht bis zum Zeitpunkt des Auszugs.